KLIMANEUTRAL DRUCKEN MIT PRINT GREEN

DER SCHUTZ UNSERER UMWELT IST DIE GESAMTGESELLSCHAFTLICHE AUFGABE UNSERER ZEIT

Rund 18 Millionen Menschen in Deutschland arbeiten in einem Büro. Ökologische Aspekte gewinnen daher auch bei der Gestaltung von Arbeits- und Bürokonzepten an Bedeutung. Dabei bietet vor allem die Optimierung von papierintensiven Dokumentenprozessen einen Hebel, die CO2-Bilanz des Unternehmens zu verbessern.

 

Mit Kyocera-Systemen drucken Sie klimafreundlich ohne Wenn und Aber, denn neben dem Toner sind seit Oktober 2019 auch alle Drucker und Multifunktionssysteme, die ab diesem Zeitpunkt vertrieben werden, klimaneutral.* Damit ist Kyocera der Hersteller, der seine Produktpalette (Toner und Systeme) klimaneutral anbietet.

 

Durch die Unterstützung der KYOCERA Klimaschutzprojekte von myclimate wird die Menge an CO2 kompensiert, die bei Rohstoffgenerierung, Produktion, Verpackung, Transport und Verwertung entsteht. Das verbessert Ihre CO2-Bilanz beim Drucken.

 

* Gilt für alle von KYOCERA Document Solutions Deutschland und KYOCERA Document Solutions Österreich ab dem 01.10.2019 vertriebenen Geräte mit Ausnahme von Zubehör, Software und Ersatzteilen sowie Lieferungen aus vor dem 01.10.2019 begründeten Lieferverpflichtungen.

DIE PROJEKTE

EFFIZIENTE KOCHER FÜR KENIA

 

Traditionellerweise wird im Siaya-Gebiet im Westen Kenias noch auf offenen Feuerstellen gekocht, was extrem viel Feuerholz verbraucht. Im Rahmen des Projekts werden in der Region produzierte Kocher in den ländlichen Gemeinden verteilt.

 

-> Informationen zum Projekt Afrika

BIOGASANLAGEN IN NEPAL

 

Einfache, aber sehr effiziente Anlagen ermöglichen das Kochen mit Biogas – statt mit mühsam gesammeltem Brennholz. Sie ersetzen das Verbrennen von Feuerholz und die Verwendung chemischer Düngemittel.

 

 

-> Informationen zum Projekt Nepal

SOLARKOCHER FÜR MADAGASKAR

 

Um die CO2-Verursachung zu reduzieren und der rasanten Abholzung auf Madagaskar entgegenzuwirken, unterstützen wir die Herstellung und Verbreitung effizienter Energiesparkocher und klimafreundlicher Solarkocher.

 

-> Informationen zum Projekt Madagaskar

ICH BERATE SIE GERNE IN ALLEN FRAGEN ZUM THEMA Bürotechnik:

CHRISTIAN KRÜGEL

Wie steht es um das Green Office? Wie lassen sich Büroprozesse umweltfreundlicher gestalten? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der fünften Ausgabe von smart.COMPACT. Darin bieten wir wie immer Hintergrundinformationen, Analysen sowie Experteninterviews rund um das Green Office – kompakt aufbereitet für Business-Entscheider im Mittelstand.

Sie können das E?Magazin entweder direkt HIER online lesen oder als PDF herunterladen.