“Ihre Daten wurden verschlüsselt. Nach Zahlung eines entsprechendes Betrages können Sie wieder darauf zugreifen“.

Mit solchen oder ähnlichen Meldungen sehen sich Unternehmen aller Größenordnungen leider zunehmend konfrontiert. Cyberkriminelle entwickeln mit dem Ziel, Daten auszuspähen, zu verschlüsseln oder gar unwiderruflich zu vernichten, derzeit immer neuere Techniken, um Schadsoftware in Unternehmensnetzwerke einzuschleusen. Wir unterstützen Sie bei der Konzeptionierung und Realisierung von IT-Sicherheitsmaßnahmen in Ihrer Druck- bzw. Outputinfrastruktur. Von sicherheitserhöhenden Konfigurationen bis hin zu zusätzlichen Sicherheitslösungen machen wir Ihre Systemflotte sicher.

Die Realisierung einer effektiven IT- und Datensicherheit ist unstrittig eines der wichtigsten Themen für Unternehmen. Ob nun durch rechtliche Beschlüsse wie die EU-DSGVO oder durch wirtschaftliche Interessen wie z.B. die Bewahrung von kritischen Geschäftsgeheimnissen initiiert, das Ziel ist immer gleich: Die entsprechenden Daten müssen geschützt werden.

Dabei unterstützen wir Sie Ganzheitlich sowohl mit Beratung und Konzeptionierung, als auch mit Hard- und Softwarelösungen.

Die serverbasierte Anwendung KYOCERA Net Manager schützt Ihre sensiblen Dokumente, vereinfacht Dokumentenprozesse und hilft, die Output-Kosten zu reduzieren. Die Lösung verschafft dazu einen strukturierten Überblick über den Output und liefert detaillierte Nutzungs-Reports. Die Anwender haben per Web-Browser flexiblen Zugriff auf ihren Nutzer-Account und ihre jeweiligen DruckJobs. Der Net Manager unterstützt den Dokumentenschutz, indem nur bestimmten Benutzern erlaubt wird, vertrauliche Dokumente sicher zu drucken.

Wesentlich für die Dokumentensicherheit ist die Print&Follow-Funktionalität: Die Dokumente werden zentral gespeichert und können dann – gesichert durch Login – von  verschiedenen Ausgabegeräten abgerufen werden. Ausdrucke, Kopien und Scans erfolgen erst, nachdem der Anwender sich am Ausgabesystem eingeloggt hat – mit der  Authentifizierungsmethode, die Ihrem Sicherheitsbedarf entspricht.

Eine Auswahl unserer Lösungsansätze unseres Sicherheits-Portfolios:

  • Benutzerauthentifizierung am Druck- und Multifunktionssystem

  • Gruppen- und Rechtekonzept

  • Implementieren bestehender Sicherheitsstrukturen z.B. aus dem Active Directory

  • Verschlüsselung der Kommunikationskanäle (Client-Server-Drucker)

  • Realisieren von Scan-Policys

  • Automatische und sichere Datenlöschung


Neues aus unserem Blog mit Köpfchen

  • Vier Tipps zur Dokumentensicherheit

    Über die Hälfte aller Mitarbeiter in deutschen Unternehmen hat regelmäßig Zugriff auf Dokumente, die nicht für sie bestimmt sind. Wie Sie die Dokumntensicherheit in Ihre Unternehmen wirkungsvoll verbessern können, erfahren sie hier

  • RECHTSKONFORM DANK DMS

    Seit Ende Mai 2018 gilt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Doch gerade in kleinen und mittleren Unternehmen, in denen oft die zeitlichen Ressourcen nicht vorhanden sind, um sich mit dem Datenschutz zu befassen, besteht dringender Handlungsbedarf.

     

    -> Mehr

     

     

  • Wie war das also noch mal mit dem Datenschutz? Der Mittelstand muss nachholen

    Das Thema IT-Sicherheit steht traditionell bei deutschen Unternehmen hoch im Kurs, dennoch findet fast jeder Fünfte beispielsweise vertrauliche Dokumente von Kollegen im Ausgabefach des Druckers, 28 Prozent davon sogar regelmäßig. Wie Büroangestellte die Dokumentensicherheit in ihrem Unternehmenbewerten verbessern können, erfahren Sie hier.

ICH BERATE SIE GERNE IN ALLEN FRAGEN ZUM THEMA BÜROTECHNIK:

Christian Krügel
Christian Krügel
Leiter Vertrieb
ITIL-Zertifiziert
Tel
04202 76408-140
Fax
04202 76408-39140